arrow_back KommersbuchApp

1. Durch die morgenroten Scheiben lacht der blanke Mai ins Haus. Lämmerwölkchen will er treiben in die blaue Welt hinaus, in die blaue Welt hinaus.

2. Singend streicht der liebe Junge unter meinem Fenster hin: wie ich da mit einem Sprunge singend ihm zur Seite bin.

3. Gleich das jüngste seiner Lieder singt er mir im Wan-derschritt. Immer wieder, immer wieder sing ich's frühlings'selig mit.

4. Weiße Nacht und blaue Frühe und ein goldner, goldner Tag! Blühe, junge Sonne, blühe, bis die Erde blühen mag.

vertical_align_top