arrow_back KommersbuchApp

An das Vaterland

Ludwig Uhland. 1814

1. Dir möcht ich diese Lieder weihen, geliebtes deutsches
Vaterland, denn dir, dem neuerstandnen freien, ist all mein
Sinnen zugewandt, ist all mein Sinnen zugewandt, all mein
Sinnen zugewandt. Doch Heldenblut, Heldenblut ist dir ge-
flossen, dir sank der Jugend schönste, schönste Zier. Nach solchen
Opfern, heilig großen, was gälten diese Lieder
dir, nach solchen Opfern, heilig großen, was gälten
diese Lieder dir, was gälten diese Lieder
dir, was gälten diese Lieder dir? Nach solchen
Opfern diese Lieder, nach solchen Opfern diese
Lieder?

vertical_align_top