arrow_back KommersbuchApp

Wie uns die Väter lehrten

1. Wie uns die V�ter lehrten.
In Treu' zusammen stehn
und unsere hohen Werte
soll'n ewig nicht vergehen.
|:Uns h�lt der Bund zusammen,
der uns hierher gebracht.
Erneuert unsre Flammen,
er hat sie angefacht!:|

2. In Freiheit woll'n wir leben,
der Herr hat uns befreit
Nach seinem Sinn zu streben,
Christ sein in unserer Zeit.
|:Uns h�lt der Bund zusammen,
der uns hierher gebracht.
Erneuert unsre Flammen,
er hat sie angefacht!:|

3. Vom Zweifel zur Erkenntnis
f�hrt uns die Lehre hin.
Sie gibt uns das Verst�ndnis,
erleuchtet unsern Sinn
|:Uns h�lt der Bund zusammen,
der uns hierher gebracht.
Erneuert unsre Flammen,
er hat sie angefacht!:|

4. Des Burscheneids Ged�chtnis,
ein Freund und Helfer sein,
sei allen uns Verm�chtnis,
das ewig uns vereint.
|:Uns h�lt der Bund zusammen,
der uns hierher gebracht.
Erneuert unsre Flammen,
er hat sie angefacht!:|

5. In allen deutschen Landen,
Kartellverbandes Zier,
in Ewigkeit wir tragen
dein goldnes Siegspanier.
|:Uns h�lt der Bund zusammen,
der uns hierher gebracht.
Erneuert unsre Flammen,
er hat sie angefacht!:|

vertical_align_top