arrow_back KommersbuchApp

Wenn nur der Rhein nicht wär'

Wenn nur der Rhein nicht w�r'
und der Sonnenschein
so strahlend dar�ber her,
und der goldene Wein.
Und die sieben Berge nicht
und der alte Zoll,
und die Schifflein im Angesicht
mit den Segeln voll.
Und |:die M�gdlein:| so wundernett
und der Rundgesang,
und |:der Morgen:| so sch�n im Bett,
und |:der Tag:| so lang -
ach! wie studierten wir
so gar fleissig Jus!
Rhein, Rhein! es liegt an dir,
dass man bummeln muss!

vertical_align_top