arrow_back KommersbuchApp

Noch ist Deutschland nicht verloren

1. Noch ist Deutschland nicht verloren,
wenn auch grausam dreigeteilt!
Heil'ges Land, das mich geboren,
wo die V�ter einst geweilt,
wo die Mutter z�rtlich blickte zu der Wieg',
in der ich stand.
|: Deutschland lieb' ich �ber alles
von der Alm zur Waterkant. :|

2. Fest wir steh'n wie unsre Eichen
auf der V�ter heil'gem Grund.
Freudig wir die H�nde reichen
jedem Volk zum ew'gen Bund.
Endet allen Zwist auf Erden,
gebt den V�lkern Einigkeit!
|: La�t der Liebe Flammen lodern,
schenkt auch uns Gerechtigkeit! :|

3. St�rker als die Macht der Waffen
ist der Geist, der uns beseelt.
Dazu hat uns Gott erschaffen,
da� wir heilen, was uns qu�lt.
Ihr seid alle auserkoren,
schw�rt darum es heut aufs neu;
|: Noch ist Deutschland nicht verloren,
wenn ihr einig seid und treu! :|

vertical_align_top