arrow_back KommersbuchApp

Rodensteins Nachtlied

Donaueschingen 1858

1. Loh und licht, hin und her, huh holla höh! So wie ich,
keiner mehr, höh premiöh! Kahle Zeit: März im Herz, huh
holla höh, allezeit nekkarwärts, höhpremiöh!

2. Winkel viel, Bremeneck, huh holla höh! Dinkelsbühl, Thränen
weg! Höh premiöh! Andere: lomm, lomm, lomm: Huh holla höh,
wandre im Sonnenstrom, höh premiöh!

3. Loh und licht, Ries und Zwerg, ist dein Werk, Heidelberg! Kahle
Zeit: März im Herz, allezeit neckarwärts.

vertical_align_top