arrow_back KommersbuchApp

1. Hallo, Herr Wirt, noch einen Krug! macht nur kein bös Gesicht! Ein braver Mann mit Recht und Fug, |: kriecht früh zum Lager nicht. :| Es hat die Zeit bis Mitternacht, trotz Heuchelei und Niedertracht, der Herrgott selber ja gemacht zum Trinken, zum Trinken, zum Trinken, zum Trinken, zum Trinken, zum Trinken.

2. Hallo, Herr Wirt, noch einen Krug, wir gehen nicht zu Bett, sind mit dem Trinken in Verzug, das machen wir nun wett! Wir haben bis zur Mitternacht die Zeit zu oft im Schlaf verbracht, obgleich der Herrgott sie gemacht zum Trinken!

3. Hallo, Herr Wirt, noch einen Krug! Die Zeit hat schnellen Lauf, das Alter kommt heran im Flug, dann hört das Zechen auf. Drum nützen wir mit Vorbedacht die Zeit jetzt bis zur Mitternacht, der Herrgott hat sie ja gemacht zum Trinken!

4. Hallo, Herr Wirt, noch einen Krug! Was? Ist das Faß schon leer? Wir sind gerade recht im Zug, rollt uns ein neues her! Die Stunden nach der Mitternacht, bis früh die Sonn am Himmel lacht, die hat der Herrgott auch gemacht zum Trinken!

vertical_align_top